Image

Dr. Beate Holze

Dipl.-Ökonomin


Lernkonzepte-online

www.Lernkonzepte-online.de

Publikationen

2001

Holze, Beate (2001): Umweltkostenrechnung (Teilkostenrechnung), in: Baumast, A./Pape, J., (Hrsg.), Betriebliches Umweltmanagement, Stuttgart 2001, S. 193 - 205.

2003

Holze, Beate (2003): Umweltkostenrechnung (Vollkostenrechnung), in: Baumast, A./Pape, J., (Hrsg.), Betriebliches Umweltmanagement, 2. aktualisierte und bearbeitete Auflage, Stuttgart 2001, S. 203 - 217.

Holze, Beate (2003): Integration der Anforderungen der EMAS-Verordnung 761/2001 in ein ganzheitliches Umweltcontrolling, München 2003.

2004

Holze, Beate (2004): Umweltrisikominimierung durch das Einbinden der Anforderungen der EMAS II-Verordnung in das Umweltcontrolling, in: Zeitschrift für Controlling & Management, 48. Jg., Heft 4, 2004, S. 265-270.

Holze, Beate (2004): Umweltcontrolling und Umweltkostenrechnung als Voraussetzung zur Planung nachhaltiger Umweltmaßnahmen, in: Zeitschrift für Controlling, 16. Jg. Heft 10, 2004, S. 557-562.

2005

Holze, Beate (2005): Umweltcontrolling und Umweltkostenrechnung als Basis eines Nachhaltigkeitsinformations-systems, in: UWF , 12. Jg., Heft 4, 2005, S. 38-42.

2008

Umweltkostenrechnung, in: Baumast, A./Pape, J., (Hrsg.), Betriebliches Umweltmanagement, 3. aktualisierte und bearbeitete Auflage, Stuttgart 2008, S. 191-205.

2009

Umweltkostenrechnung, in: Baumast, A./Pape, J., (Hrsg.), Betriebliches Umweltmanagement, 4. aktualisierte und bearbeitete Auflage, Stuttgart 2009, S. 191-205.

Kontakt

Private Kontaktdaten

Geschäftliche Kontaktdaten

Email
bholze [at] lernkonzepte-online.de

Vita

Jahrgang 1968

1988 - 1993

Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hannover (Abschluss: Diplom-Ökonomin).

1994 - 1997

WIBERA AG: tätig im Bereich Prüfungswesen und Beratung von Ent- und Versorgungsunternehmen, Hannover.

1996-04/2003

Externe Promotion mit dem Schwerpunkt "Integration der Anforderungen der EMAS-Verordnung in ein ganzheitliches Umweltcontrolling" an der Abteilung "Produktionswirtschaft" des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Universität Hannover.

seit 1999

Mitglied des Doktoranden-Netzwerkes Nachhaltiges Wirtschaften e.V.

1998 - 2001

WIBERA AG/Price Waterhouse Coopers Deutsche Revision AG: Abteilung für Umweltmanagement.

11/2001 - 05/2005

WIBERA AG/Price Waterhouse Coopers Deutsche Revision AG: Abteilung nationale Prüfung.

06/2005 - 12/2007

Hauptamtliche Dozentin an der Leibniz-Akademie Hannover.

seit 01/08

selbstständige Live Online Trainerin für Veranstaltungen im VC, Blended Learning und Web-based Training