Image

Dr. Martin Müller

Dipl.-Kfm.


Universität Ulm

Gesellschaftliche und betriebswirtschaftliche Integration von Nachhaltigkeit, sustainable supply chain, Zertifizierungsprozesse

Publikationen

1998

Müller, Martin/Ira Janzen: Umwelterklärungen: Vergleichbarkeit statt Vielfältigkeit, in: Umwelt Wirtschafts Forum, Heft 4/98, S. 70-72.

Janzen, Ira/Kreiner-Cordes, Gerald/Müller, Martin/Nissen, Ulrich/Pape, Jens/Vollmer, Simone: Antrag zur Erarbeitung einer Norm für Umwelterklärungen und Normvorschlag der Arbeitsgruppe Umwelterklärung, unveröffentlichtes Manuskript des DIN, Dokument-nummer: NAGUS-AA 2 Nr. 34-97 bis 36-97, vom 09.10.1997, zugl. Schriftenreihe Band 2 des Doktoranden-Netzwerk Öko-Audit e.V., 1998.

Müller, Martin: Der Umweltgutachter im Öko-Audit-System - eine entscheidungstheoretische Analyse von Determinanten der Prüfungsqualität, in: Zeitschrift für Umweltpolitik & Umweltrecht, Heft 2 1998, S. 213-238.

Müller, Martin/Nissen, Ulrich/Pape, Jens: Normung von Umwelterklärungen - Notwendigkeit und Lösungsmöglichkeiten, in: Doktoranden-Netzwerk Öko-Audit e.V. (Hrsg.): Umweltmanagementsysteme zwischen Anspruch und Wirklichkeit - Ergebnisse einer interdisziplinären Betrachtung, 1998, S. 161-178.

Bon van ,Sandra/Müller, Martin.: Stellung und Prüfungsqualität des Umweltgutachters im Öko-Audit-System, in: : Doktoranden-Netzwerk Öko-Audit e.V. (Hrsg.): Umweltmanagementsysteme zwischen Anspruch und Wirklichkeit, Berlin, Heidelberg u.a. 1998, S. 85-108.

2001

Müller, Martin: Normierte Umweltmanagementsysteme und deren Weiterentwicklung im Rahmen einer nachhaltigen Entwicklung unter besonderer Berücksichtigung der Öko-Audit-Verordnung und der ISO 14001, Diss., Duncker & Humblot, Berlin 2001.

Müller, Martin: Zertifizierte Umweltmanagementsysteme, in: Baumast, A./Pape, J. (Hrsg.): Betriebliches Umweltmanagement, Stuttgart 2001, erscheint im Juni.

Bültmann, Alexandra/Müller, Martin: Zertifizierung und Validierung, in: Baumast, A./Pape, J. (Hrsg.): Betriebliches Umweltmanagement, Stuttgart 2001, erscheint im Juni.

Kanning, Helga,/Müller, Martin.: Bedeutung des "Sustainable development" für das Management, in: Baumast, A./Pape, J. (Hrsg.): Betriebliches Umweltmanagement, Stuttgart 2001, erscheint im Juni.

Müller, Martin: Stand und Perspektiven normierter Umweltmanagementsysteme, in: Zabel,H.U. (Hrsg.): Betriebliches Umweltmanagement - nachhaltig und interdisziplinär, erscheint im September 2001.

Schneidewind, U./Müller, M./Holtmann, H.: Campus Virtuell - verteilte Wissensproduktion im Universitätskontext, eingereicht in: ZfB.

Müller, Martin: Mit reflexivem Recht zu lernendem Umweltmanagement, erscheint in Zeitschrift für Umweltpolitik & Umweltrecht.

Rezensionen

1997

Müller, M.: Rezension zu: Kolbeck, F.: Entwicklung eines integrierten Umweltmanagementsystems. Konzeption, Empirie und Ausgestaltung; In: management revue 8. Jg., Heft 4, 1997

1999

Müller, M.: Rezension zu: Burschel, C. / Claes, T. / Hallay, H. / Pfrim, R.: Umweltpolitik in kleinen und mittelständischen Unternehmen. EG-Öko-Audit, DIN ISO EN 14001ff., Umwelterklärung 1999; In: management revue 10. Jg., Heft 3, 1999

Kontakt

Private Kontaktdaten

Geschäftliche Kontaktdaten

Adresse
Universität Ulm
Stiftungsprofessur Nachhaltiges Wissen, nachhaltige Bildung, nachhaltiges Wirtschaften
Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften
Helmholtzstraße 20
89081 Ulm
Email
martin.mueller [at] uni-ulm.de
Phone
0731 50 32350

Vita

Jahrgang 1969

1990 bis 1995

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Johann-Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main mit den Schwerpunkten Industriebetriebslehre, Logistik und Marketing.

Von 1995 bis 2000

wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. H.-U. Zabel am Lehrstuhl für Betriebliches Umweltmanagement der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Dort Promotion zum Dr. rer.. pol. mit einer Arbeit zum Thema "Normierte Umweltmanagementsysteme und deren Weiterentwicklung im Rahmen einer nachhaltigen Entwicklung unter besonderer Berücksichtigung der Öko-Audit-Verordnung und der ISO 14001".

Zahlreiche Beratungsprojekte und Lehraufträge im Bereich des betrieblichen Umweltmanagements.

Seit 2000

Mitarbeiter bei Prof. Dr. U. Schneidewind am Institut für Betriebswirtschaftslehre I der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Arbeitsschwerpunkte Nachhaltige Informationsgesellschaft, Supply Chain Management, E-Business, Neue Institutionenökonomie.

2001

Verleihung des Kantorovic-Forschungspreises.